Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Wir

Filmposter

Inhalt

Adelaide und Gabe Wilson fahren mit ihren beiden Kindern an den Strand und wollen Zeit mit ihren Freunden verbringen. Die ausgelassene Urlaubsstimmung verwandelt sich in einen Albtraum, als am Abend plötzlich eine Gruppe unheimlicher Gestalten vor ihrem Haus auftaucht. Schon bald muss die Familie feststellen, dass die Fremden ihnen ähnlicher sind, als sie dachten. Sie selbst sind ihre schlimmsten Feinde.

Kritik von Filmbesprechung.at

Nach seinem Überraschungserfolg 'Get Out' erscheint nun der neue Film von Regisseur und Drehbuchautor Jordan Peele in den Kinos. Ein weiteres Mal ist es schwer, diesen Film einzuordnen und das macht ihn besonders sehenswert.

Im Mittelpunkt steht die Familie Wison, die ein paar schöne und erholsame Tage am Strand verbringen wollen. Doch schon am ersten Abend brechen vier Leute in das Haus ein und terrorisieren die Familie. Darüber hinaus stellen sie fest, dass die Einbrecher genau so aussehen wie sie.

Mehr sollte man zu diesem Film nicht wissen, denn er ist unvorhersehbar. Während dem Schauen staunt man nicht nur über eine großartige Performance von Lupita Nyong'o (12 Years A Slave), sondern auch über das Gefühl, nicht zu wissen wie es weiter geht. Jordan Peele setzt auf die bekannte F ormel aus dem Vorgänger, trotzdem fühlt sich 'Wir komplett anders an. Die Atmosphäre ist sehe gelungen, dazu kann eine tolle Kameraarbeit bestaunt werden. 

Wer 'Get Out' und intelligente Horror-Thriller, die noch dazu mit einigen unerzwungenen Plottwists auftrumpfen, mag, der kann sich das Ticket ohne Bedenken kaufen.

Weitere Filmbesprechungen