Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

FILMSTARTS

Daten werden geladen

ab Donnerstag, 11.06.2020


Familie, Animation, Abenteuer, Fantasy DK, 2020
Regie: Kim Hagen Jensen
Zu sehen in: 2D

Minas Leben wird komplett auf den Kopf gestellt als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten.


Horror, Thriller USA, 2020
Regie: Craig Zobel
Darsteller: Betty Gilpin, Hilary Swank, Wayne Duvall
Zu sehen in: 2D
Mit THE HUNT präsentiert Blumhouse Productions einen spannungsgeladenen Thriller, der die gängigen Genre-Klischees sprengt und eine besondere Perspektive auf das moderne Amerika bietet.

Zwölf Fremde wachen auf einer Waldlichtung auf. Niemand von ihnen weiß, wo sie sich befinden und wie sie dort hingekommen sind. Ebenso wenig wissen sie, dass jeder und jede von ihnen ausgewählt wurde, und zwar für einen ganz speziellen Zweck: die Jagd.

Im Schatten einer düsteren Internet-Verschwörungstheorie versammelt sich eine elitäre Gruppe erstmals auf einem abgelegenen Anwesen, um ganz normale Amerikaner und Amerikanerinnen zum Spaß zu jagen. Doch ihr perfider Plan fällt schnell in sich zusammen, denn eine der Gejagten, Crystal (Betty Gilpin, GLOW), beherrscht das grausame Spiel der selbst ernannten Elite besser als sie selbst. Sie dreht den Spieß um und schaltet einen der Killer nach dem anderen aus, bis sie schließlich vor der rätselhaften Frau (der zweifachen Oscar[r]-Gewinnerin Hilary Swank) steht, bei der alle Fäden zusammenlaufen ...

Abenteuer, Animation, Familie, Komödie, Musik USA, 2020
Regie: Walt Dohrn, David P. Smith
Zu sehen in: 2D, 3D, Dolby Atmos 3D, 4DX 3D

Die Königin des Hard Rock, Queen Barb, will ihre Musik als alleingültige etablieren und entsprechend alle anderen Musikarten vernichten. Das wollen Poppy und Branch verhindern. Dafür müssen sie sich mit den anderen Trollarten verbünden, Trollen, von denen sie noch nie gehört haben. Aber sie eint eine gemeinsame Mission.

Fortsetzung des musikalischen Animationskomödienhits von Dreamworks Animation, den Machern von "Shrek". "Trolls" war 2016 im deutschen Kino ein Hit mit 1,2 Mio. Zuschauern. Erneut singen und sprechen Lena Meyer-Landrut und Mark Forster die im Original von Anna Kendrick und Justin Timberlake gegebenen, sympathischen Protagonisten der um etliche Figuren erweiterten Troll-Welt, für die die bunten Puppen-Klassiker eine lose Vorlage bildeten.

ab Samstag, 13.06.2020


Musik A, 2019
Regie: Dirigent: Evelino Pido; Regie: Laurent Pelly
Darsteller: George Petean, Olga Peretyatko, Juan Diego Florez
Zu sehen in: 2D
1 . Akt
Enrico Ashton und seine Gefolgsleute durchsuchen die Gegend nach einem Unbekannten. Enrico erfährt, dass seine Schwester Lucia seinen Erzfeind Edgardo liebt und schwört Rache.
Lucia wartet nachts mit ihrer Begleiterin Alisa im Wald auf Edgardo. Ihr erschien der Geist einer Frau, die von ihrem Geliebten, einem Ravenswood, an diesem Ort aus Eifersucht erstochen wurde. Edgardo erscheint, um sich von Lucia zu verabschieden. Vorher möchte er sich mit Enrico versöhnen und ihn um Lucias Hand bitten. Als diese ihn davon abzubringen versucht, bricht sein alter Hass gegen die verfeindete Familie wieder durch. Zum Abschied schwören sich die Liebenden ewige Treue.

2. Akt
Normanno und Enrico haben alle Briefe Edgardos und Lucias abgefangen. Sie verunsichern die junge Frau und versuchen, sie zur Hochzeit mit Arturo zu drängen, der dafür Enrico politisch unterstützen will. Ein gefälschter Brief, der Edgardos Untreue belegen soll, soll sie gefügig machen. 
Lucia wird hereingeführt und dazu gedrängt, den Ehevertrag zu unterzeichnen. Als Edgardo plötzlich hereinstürzt und sein Recht fordert, bricht sie zusammen. Zornig verflucht er sie wegen ihrer vermeintlichen Untreue.

3. Akt
Während eines Gewitters sucht Enrico Edgardo in dessen verbliebener Turmbehausung auf. Er schürt Edgardos Eifersucht und will sich an seinem Feind rächen. Sie verabreden sich für den nächsten Morgen zum Duell bei den Gräbern der Ravenswoods.
Die fröhliche Hochzeitsfeier wird unterbrochen: Raimondo berichtet, Lucia habe ihren Bräutigam Arturo erstochen und sei wahnsinnig geworden. Lucia erscheint in blutüberströmtem Kleid mit einem Messer in der Hand. In Gedanken erlebt sie eine kirchliche Trauung mit Edgardo.
Edgardo erwartet Enrico zum Duell. Er erfährt, dass Lucia wahnsinnig geworden ist und im Sterben liegend nach ihm verlangt. Da erklingt die Totenglocke. Edgardo folgt seiner Geliebten in den Tod und ersticht sich.

ITALIENISCH mit deutschen Untertiteln

ab Freitag, 19.06.2020


Drama D/SAUD
Regie: Haifaa Al Mansour
Darsteller: Nora Al Awadh, Dae Al Hilali, Mila Al Zahrani
Zu sehen in: 2D

Maryam ist eine Ärztin in einer kleinen Stadt in Saudi-Arabien. Trotz ihrer exzellenten Fähigkeiten muss sie sich jeden Tag aufs Neue den Respekt der Mitarbeiter und der Patienten erkämpfen. Wütend macht Maryam vor allem der Zustand der Straße vor der Klinik. Weil die Stadt die Zufahrt nicht asphaltiert, bleiben die Patienten regelmäßig im Schlamm stecken. Maryam will Veränderung und bewirbt sich um eine bessere Stelle in Dubai. Doch wegen einer Formalität und weil sie keine männliche Begleitung hat, lässt man sie nicht reisen. Maryam sucht Hilfe bei einem entfernten Cousin. Doch der Zufall will es, dass der als Beamter nur Kandidaten für die anberaumte Wahl des Stadtrats empfängt. Vor allem aus Trotz erklärt sich Maryam kurzerhand zur Kandidatin. Erst später wird ihr klar, welche Chance zwischen der bürokratischen Willkür lauert: als Stadträtin könnte sie die Asphaltierung der Klinik-Zufahrt selbst in die Hand nehmen. Maryam und ihre beiden Schwestern treten eine Kampagne los, die nicht zu übersehen ist. An jeder Ecke lauern Restriktionen für Frauen; trotzdem wird Maryams Stimme lauter, ihre Auftritte mutiger, ihre Forderungen radikaler. Die junge Ärztin, die vom lang erkämpften Recht auf ein eigenes Auto wie selbstverständlich Gebrauch macht, besteht nun auch auf die Straße, auf der sie fahren kann.

Die Regisseurin Haifaa al Mansour („Das Mädchen Wadjda“) erzählt in DIE PERFEKTE KANDIDATIN mit viel Weitsicht und Feingefühl, wie eine minimale gesellschaftliche Öffnung der Klaviatur bürokratischer Willkür völlig neue Töne entlockt. Ihre Signatur ist ein weiblicher Blick, der seine Perspektive immer mitzudenken versteht, eine Film gewordene Verneigung vor der Unbezähmbarkeit weiblicher Souveränität. So entsteht das so beflügelnde wie scharfsichtig nachgezeichnete Porträt einer Emanzipation, das zeigt, wie zutiefst überwältigend Kino sein kann.

ab Samstag, 20.06.2020


Musik D, 2020
Regie: Dirigent: Zubin Mehta; Regie Andre Heller
Darsteller: Camilla Nylund, Günther Groissböck, Michèle Losier, Nadine Sierra, Roman Trekel
Zu sehen in: 2D

Erster Akt
Maria Theresa Fürstin Werdenberg, Frau eines Feldmarschalls, vergnügt sich in Abwesenheit ihres Gatten mit ihrem siebzehnjährigen Geliebten, Octavian Graf Rofrano. Die beiden werden durch das Eintreffen des Barons Ochs auf Lerchenau gestört. Octavian verkleidet sich in der Eile als Kammerzofe. Der Baron ist in Geldnöten und beabsichtigt, die junge Sophie zu heiraten, die Tochter des neureichen Herrn von Faninal. Die Feldmarschallin bietet ihm Octavian als Bräutigamsführer („Rosenkavalier“) an.

Zweiter Akt
Sophie bereitet sich auf die Ankunft des Rosenkavaliers vor, der ihr zeremoniell eine silberne Rose überbringen soll und damit die Ankunft des Bräutigams ankündigt. Der Rosenkavalier ist Octavian; als er Sophie gegenübersteht, verliebt er sich in sie. Der anschließend auftretende Baron zeichnet sich durch ein rüpelhaftes Benehmen aus, was seine zukünftige Braut abstößt. Als sich Octavian und Sophie heimlich küssen, werden sie von Valzacchi und Annina, einem italienischen Intrigantenpärchen, verraten. Der Baron ist darüber nicht bekümmert, doch Octavian fordert ihn auf, von Sophie abzulassen. Schließlich verwundet er den Baron mit dem Degen. Sophies Vater greift ein und droht, sie bei weiterer Verweigerung der Heirat lebenslang ins Kloster zu schicken. Der verletzte Baron erhält schließlich durch Annina einen Brief, in dem ihn die Kammerzofe der Fürstin zum Stelldichein lädt.

Dritter Akt
Der Baron trifft sich mit der vermeintlichen Kammerzofe in einem Wirtshaus. Allerdings haben Octavian, Valzacchi und Annina dem Baron eine Falle gestellt. Während der Baron zudringlich wird, tritt die verschleierte Annina mit vier Kindern auf, die angeblich von ihm sein sollen. Ein Polizeibeamter greift ein, woraufhin der Baron völlig die Fassung verliert. Schließlich kommen Sophie und ihr Vater hinzu, der sich nun gegen das geplante Ehebündnis stellt. Auch die Feldmarschallin tritt auf, beschwichtigt den Polizisten und jagt den Baron davon. Ihr bleibt aber nichts anderes übrig, als Octavian für die Verbindung mit Sophie freizugeben.

In deutsch mit deutschen Untertiteln

ab Sonntag, 21.06.2020


Anime, Fantasy, Lovestory J, 2019
Regie: Makoto Shinkai
Zu sehen in: 2D
Der Oberschüler Hodaka braucht einen Tapetenwechsel: Es zieht ihn von der Einöde in das völlig überwältigende Tokio, wo das Leben aber nicht nur aufregend, sondern vor allem auch teuer ist. So sind seine Tage zunächst geprägt von Einsamkeit und er droht zu verelenden, bis es ihm schließlich gelingt, eine Anstellung als Redakteur bei einem fragwürdigen Okkultismus-Magazin zu finden. Als wäre sein schwieriger Start in der Großstadt ein Vorbote für das, was ihn noch erwarten wird, regnet es seit seiner Ankunft unaufhörlich. Doch eines Tages begegnet er in der quirligen Großstadt einem Mädchen, das sein Leben nachhaltig auf den Kopf stellen wird: der willensstarken Hina, die aufgrund familiärer Umstände alleine mit ihrem kleinen Bruder Nagi zusammenlebt. Hina hat besondere Fähigkeiten, denn ihr wohnt eine mysteriöse Kraft inne, die es ihr erlaubt, allein durch ein Gebet den Himmel aufklaren und die Stadt im wunderschönen Sonnenlicht funkeln zu lassen. Doch bald offenbart sich, dass diese mysteriöse Gabe auch ihre Schattenseiten mit sich bringt …

ab Samstag, 27.06.2020


Musik I, 2019
Regie: Dirigent: Pier Giorgio Morandi; Regie Franco Zeffirelli
Darsteller: Anna Netrebko, Yusif Eyvazov, Luca Salsi, Dolora Zajick, Riccardo Fassi
Zu sehen in: 2D
1. Akt
Hauptmann Ferrando erzählt den Wachsoldaten eine Episode aus der jüngeren Geschichte des Grafenhauses: Der Vater des jetzigen Grafen von Luna hatte zwei Söhne. Der Jüngere soll das Opfer von Zauberkünsten einer Zigeunerin geworden sein, die deshalb zum Tod auf dem Scheiterhaufen verurteilt wurde. Aus Rache habe deren Tochter den jungen Grafensohn geraubt und den Flammen überantwortet. Der alte Graf sei überzeugt gewesen, dass sein Sohn noch lebe und habe vor seinem Tod den älteren Sohn mit der Suche nach dem Bruder und der Tochter der Zigeunerin beauftragt. Am Abend gesteht die Gräfin Leonora ihrer Freundin Inez ihre Liebe zu dem Troubadour Manrico. Auch der Graf von Luna wirbt um die Gunst Leonoras. Beide Männer erkennen, dass sie nicht nur Rivalen in der Liebe, sondern zugleich politische Widersacher sind: Manrico steht auf Seiten des rebellischen Herzogs von Urgel. Leonora kann das Duell der beiden nicht verhindern.

2. Akt
Die Zigeuner sind nach einer Schlacht in ihr Lager zurückgekehrt. Dort wird Azucena von der Vision des grausamen Feuertodes ihrer Mutter verfolgt. Sie gesteht ihrem Adoptivsohn Manrico, dass sie versehentlich den eigenen Sohn dem Feuer übergeben habe, weicht seinen Fragen Manricos über seine wahre Herkunft aus. Azucena kann nicht verstehen, dass er seinerzeit den im Duell unterlegenen Grafen von Luna nicht getötet habe, der ihn - auch aus politischen Gründen - weiterhin verfolge. Der Bote Ruiz meldet Manrico dessen Ernennung zum Kommandanten und berichtet von Leonoras Entschluss, ins Kloster zu gehen, da sie vom angeblichen Tod des Geliebten auf dem Schlachtfeld erfahren habe. Manrico eilt zu ihr, um sie von diesem Entschluss abzuhalten. Als sein Feind und Rivale Graf von Luna sie mit Hilfe seiner Mannen entführen will, kann Manrico dies gerade noch rechtzeitig mit seinen Gefolgsleuten verhindern. Luna schwört Manrico Rache.

3. Akt
Manrico und Leonora befinden sich auf der nahe gelegenen Festung Castellor, die gegen Lunas Heer verteidigt werden soll. Azucena ist gefangengenommen worden, und Hauptmann Ferrando erkennt in ihr die Zigeunerin wieder, die damals Lunas jüngeren Bruder geraubt hatte. Azucena soll auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden. – Eingeschlossen in ihrem Versteck wollen sich Leonora und Manrico trauen lassen. Da meldet Ruiz die Gefangennahme Azucenas. Um die Mutter zu retten, befiehlt Manrico einen Überfall auf das gegnerische Lager.

4. Akt
Lunas Partei hat gesiegt. Manrico ist in Gefangenschaft geraten. Er erwartet im Kerker des Schlosses Aliaferia zusammen mit Azucena die Hinrichtung. Um den Geliebten zu retten, gibt Leonora den Liebeserklärungen des Grafen zwar nach, doch hat sie heimlich Gift genommen. Sie kann Manrico noch die Nachricht von seiner Befreiung überbringen. Aber er weist diese Hoffnung zurück, da Leonora nicht mit ihm kommen will und er sich nun von ihr verraten glaubt. Erst als sie ihm ihr Verhalten erklärt und dann sterbend zusammenbricht, erkennt er ihre Treue. Als Graf Luna die tote Leonora sieht, lässt er Manrico, rasend vor Wut, zur Hinrichtung führen. Azucena, die von Luna gezwungen wird, diesen Akt mitanzusehen, schleudert ihm entgegen: "Er war dein Bruder.", und bricht zusammen.

ITALIENISCH mit deutschen Untertiteln

Was läuft demnächst im Kino? Filmvorschau bei Hollywood Megaplex

Mit Hollywood Megaplex sind Sie immer informiert über das aktuelle Kinoprogramm und alle Filme, die demnächst im Kino laufen. Alle Neustarts der kommenden Wochen und Monate mit Trailer und allen Filmdetails auf einen Blick! Welcher Film läuft ab wann in welchem Kino und welche Vorführtechniken werden angeboten? Mit einem Klick auf den jeweiligen Film erfahren Sie mehr. Als angemeldeter Nutzer können Sie sich außerdem an jeden Filmstart rechtzeitig erinnern lassen und die Tickets reservieren, damit Sie keinen Starttermin mehr verpassen. Über die Megaplex Kino-App erhalten Sie Ihre Tickets sogar sofort aufs Smartphone – kein Ausdrucken oder Abholen mehr nötig.

Alle Kino Neustarts im Überblick – sortiert nach Monat und Genre

Hollywood Megaplex informiert Sie hier auf der Seite über die zukünftigen Filmstarts in Österreich. Die Kinovorschau lässt sich dabei sowohl nach Monat sortieren als auch nach Film-Genre. Auch können Sie jetzt schon sehen, in welchen Spezial-Versionen (z.B. OV, 3D, IMAX oder ATMOS) der Kinofilm bei uns in den Hollywood Megaplex Kinos gezeigt wird. Achten Sie auch auf unsere Event-Highlights: Zu einigen Kinostarts bieten wir Ihnen bereits Sneak Previews oder Vorpremieren an und bei vielen Filmen gibt es tolle Hollywood Megaplex Specials wie die Movie Night oder Double Features. Beachten Sie auch unser Oper live im Kino Angebot. Auch hier können Sie sich an die Starttermine für den Vorverkauf erinnern lassen und einen unvergesslichen musikalischen Abend im Kino erleben.