Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

FILMSTARTS

Daten werden geladen

ab Montag, 07.12.2020


Familie, Abenteuer EST, 2020
Regie: Anu Aun
Darsteller: Annabrith Heinmaa, Maria Annus, Robert Annus
Zu sehen in: 2D

Die 10-jährige Eia verbringt die Weihnachtsferien auf einem winterlichen Bauernhof im südlichen Estland. Hier befindet sich auch der Zaubereulenwald, von dem sie bei ihrer Ankunft aber noch nicht weiß, dass sie ihn vor der Abholzung retten muss. Der gierige Verwalter Ravio hat nämlich weder Respekt für die schöne Natur noch für die Tiere, die darin leben. Während Eia ein paar mutige Freunde um sich schart, um das Bestehen des uralten Waldes zu sichern, stößt sie zudem auf ein gut gehütetes Familiengeheimnis.

ab Donnerstag, 10.12.2020


Musik GB, 2016
Regie: Choreografie: Peter Wright; Dirigent: Barry Wordsworth
Darsteller: Lauren Cuthbertson, Federico Bonelli, Francessca Hayward, Alexander Campbell
Zu sehen in: 2D
Diese herrliche Aufführung des Royal Ballet von „Der Nussknacker“ wurde 1984 von Peter Wright kreiert. Sie ist die Inszenierung par excellence eines der beliebtesten Ballettstücke aller Zeiten.

Es ist Heiligabend und der Zauberer Drosselmeier entführt die junge Clara in ein fantastisches Abenteuer, in dem die Zeit aufgehoben ist, das Wohnzimmer der Familie zu einem großen Schlachtfeld wird und sie eine magische Reise durch das Schneeland zum Reich der Zuckerfee führt.

Tschaikowskys glitzernde Partitur, die wunderschönen festlichen Bühnenbilder und der fesselnde Tanz des Royal Ballet, einschließlich eines exquisiten Pas de Deux zwischen der Zuckerfee und ihrem Prinzen, machen diesen Nussknacker zum Inbegriff des Weihnachtserlebnisses.

LIVE IM ROYAL OPERA HOUSE AUFGEZEICHNET AM 8. Dezember 2016

Animation, Familie, Abenteuer, Komödie D, 2003
Regie: David Evans
Zu sehen in: 2D
Der kleine Leo ist aus dem Waisenhaus davongelaufen, weil er als einziges Kind nicht von Pflegeeltern für die Weihnachtsfeiertage abgeholt wurde. Bei seiner Flucht fällt er durch ein Loch im Schnee in die Eiswelt, in der der Böse Schneemann Arktos sein Unwesen treibt. Arktos schnappt sich Leo, dessen Hilferufe von Tabaluga gehört werden, der gerade in den Bergen nahe der Eiswelt die Blüten einer einzigartigen Rose für seine Grünlandfest-Kette sammelt, die er als Zeremonienmeister des alle 1000 Jahre stattfindenden Grünlandfests tragen will. Im letzten Augenblick kann er Leo aus Arktos’ Gewalt retten. Leo wiederum kann Tabaluga dabei helfen, einen üblen Plan von Arktos zu durchkreuzen, Grünland einzunehmen. Da erfährt Tabaluga, dass in der Menschenwelt liebevolle Pflegeeltern nach Leo suchen. Dem kleinen Drachen bleibt nur wenig Zeit zu erkennen, was das Beste für seinen neuen Freund ist, denn die Öffnung zu Leos Welt wird sich noch am Abend desselben Tages schließen.

Drama, Lovestory GB, 2020
Regie: William Nicholson
Darsteller: Annette Bening, Bill Nighy, Josh O'Connor
Zu sehen in: 2D, OV 2D
Was geschieht, wenn die Liebe eines Lebens zerbricht? Grace und Edward sind seit fast dreißig Jahren verheiratet und leben in einem malerischen Küstenort im Süden Englands. Völlig überraschend nutzt Edward den Besuch von Sohn Jamie, um Grace zu verlassen - wegen einer anderen. Grace ist am Boden zerstört. Doch die willensstarke Exzentrikerin gibt nicht so leicht auf. Sie beschließt, um ihren Mann zu kämpfen ...

WER WIR SIND UND WER WIR WAREN ist ein sensibles, vielschichtiges Familiendrama über ungeahnte Schicksalsschläge, verblüffende Kehrtwendungen und die Macht der Hoffnung. In poetischen Bildern schildert der zweifach für den Oscar nominierte Autor und Regisseur William Nicholson den anrührenden Zerfall einer Familie, was auf gänzlich klischeefreie Weise zu einer neuen Ordnung führt. In den Hauptrollen glänzen Annette Bening, Bill Nighy und Josh O'Connor.

ab Freitag, 11.12.2020


Doku, Sportfilm A, 2020
Regie: Harry Putz, Johannes Hoffmann, Jakob Schweighofer, uvm.
Darsteller: Johannes Hoffmann, David Pitschmann, Michael Trojer, Jakob Schweighofer, uvm.
Zu sehen in: 2D
FREERIDE FILMBASE - FREERIDEFILME DER INNSBRUCKER SZENE
mit den Locals live auf der Bühne

19.00 Uhr: Multimedia-Vortrag des Vereins „Snowhow“ zum Thema Lawinenkunde
20.00 Uhr: Filmprogramm mit vielen Bühnengästen, Moderation: Florian Orley und Christian Gaderer

Im Corona-Ausnahmejahr 2020 verbindet „Freeride Filmbase“ – die jährliche Feier des Innsbrucker Freeridefilms – die Gegenwart mit der Vergangenheit. Es werden einige neue Filme gezeigt sowie Filme aus den Jahren von 2013 bis 2016, wo in Innsbruck in rascher Folge stilbildende Freeridefilme produziert wurden und die Stadt zu dem wurde, was sie heute ist: Hauptstadt des Freeridefilms. Gestartet wird mit einer Zusammenschau der Snowboard Klassiker Blind Bend 1-5 (1998-2002)

Blind Bend 1-5
Kompilation der Filme aus der Serie „Blind Bend“ (1998-2002)
In den Jahren ab 1998 machten einige aus der Elite der Österreichischen Snowboardszene, darunter Harry Putz, mit dem Medium Film Ernst: sie begannen Snowboard-Freeriding selbst zu filmen. Insgesamt kam dabei die Elite der Österreichischen Snowboardszene ins Bild. Etliche frühe Innsbrucker Szenegrößen – wie auch unser Moderator Flo Orley - sind in den Blind Bend-Filmen zu sehen.

Tien Shan – A Kyrgyz Ski Adventure (2013)
Vier in Innsbruck lebende Freunde brechen nach Kirgistan auf und suchen dort, rund um die Tien Shan Berge, das vollkommene Ski-Vergnügen. „Tien Shan“ ist ein Road-Movie und Freeride-Kunstfilm und der Durchbruch von Johannes Hoffmann, Jakob Schweighofer und Simon Platzer – heute als „Whiteroom Productions“ bekannt - als Filmemacher und Filmproduzenten.

Lorraine (2013)
In Superzeitlupe, ohne Sprache und unterlegt mit der Musik des Pianisten und Filmmusik-Komponisten Marcus Loeber zeigt die spätere Freeride-Weltmeisterin Lorraine Huber in Hanno Mackowitz‘ stilbildenden Film, wie schön Freeriden sein kann.

Way North (2015)
Die beiden in Innsbruck lebenden deutschen Freeriderinnen – Weltmeisterin Aline Bock und ihre Freundin Lena Stoffel – brachten den ersten von Frauen produzierten Freeridefilm in Innsbruck auf den Weg. „Way North“ handelt von einer Reise der beiden Freundinnen in die norwegischen Lofoten, wo sie einsame Landschaften erkunden und ihre Lieblingssportarten, Surfen und Freeriden, pflegen

A mord´s Sauhaufen in an z´kloan Zelt (2016)
Whiteroom Productions wagte sich 2016 auf neues Terrain und zeigte, wie eine Freeride-Filmkomödie heutzutage aussehen kann. Die drei Innsbrucker Ski- und Snowboard-Heroes Raphael Webhofer, Max Zipser und Alex Hoffmann führen dabei Skikunststücke vom Feinsten vor und rasen in verwegener Manier durch enge Rinnen.

A Few Steps From Home (2020)
Kaum jemand verirrt sich in den Wintermonaten in das so gut wie menschenleere Karwendel. Und so können die drei Freunde Jochen Mesle, Max Kroneck und Joi Hoffmann in ihrem neuen Film einsame Lines befahren, und das nicht einmal weit von ihrer Haustüre entfernt.

Fluid (2020)
Fluid ist der neue Freeridefilm der momentan größten filmenden Innsbruck Freeride-Community – der El.Makrell Crew, deren Bilder Ludwig Hagelstein und Rosina Friedel zu einem Ganzen komponieren. Im Film wechseln Aufnahmen von der Freude und den Möglichkeiten des Freeride- und Freestyle-Skiings mit Bildern, die die Erscheinungsformen des Elementes vor Augen führen, das Freeriden möglich macht: Wasser.

Doku, Sportfilm A, 2020
Regie: Barbara Gräftner
Zu sehen in: 2D
"One Man – One Mission" ist der erste Film in einer Reihe von 4 Filmen, die gemeinsam das Phänomen der kenianischen Weltklasse Athleten zum Thema haben. und befasst sich mit der Irischen Coaching Legende Brother Colm o`Connell und seinen Schützlingen. Brother Colm O`Connell kann zurecht als der Pate des kenianischen Laufsports bezeichnet werden, denn er erkannte schon in den 70er Jahren, als er als Missionar nach Kenia kam, das besondere Talent der Menschen in der Region des Rift Valley. Im Laufe der Jahre erlangten seine Athleten unzählige olympische Medaillien und Weltmeistertitel und stellten zahllose Weltrekorde auf.
Der Film folgt ihm und drei  seiner Athleten.

Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

ab Sonntag, 13.12.2020


Drama, Sportfilm RU, 2020
Regie: Eduard Bordukov
Darsteller: Sergey Puskepalis, Stasya Miloslavskaya, Svetlana Khodchenkova
Zu sehen in: OV 2D

ab Mittwoch, 16.12.2020


Musik GB, 2014
Regie: Antonio Pappano
Darsteller: Jonas Kaufmann, Kristine Opolais, Christopher Maltman
Zu sehen in: 2D
Als Manon den jungen Studenten Des Grieux trifft, verlieben sie sich ineinander. Sie fliehen – aber als ihr der ältere Geronte ein Leben voller Reichtum und Luxus bietet, verdreht er ihr den Kopf.

Jonathan Kent – Regisseur der Tosca der Royal Opera – schuf im Jahr 2014 diese kraftvolle Inszenierung von Manon Lescaut, der ersten Opernproduktion der Royal Opera in 30 Jahren. Kent findet zeitgenössische Resonanz in der Geschichte einer Frau, die mit Verführung und Irreführung manipuliert und die schließlich weitaus strenger bestraft wird, als es jemals durch ihre Handlungen gerechtfertigt werden könnte. Die Bühnenbilder von Paul Brown schaffen eine raue Umwelt voll mit der Heuchelei der Gesellschaft, in der Manon von denen in die Falle gelockt wird, die sie ausbeuten werden – und vor denen der Tod der einzige Ausweg ist.

LIVE IM ROYAL OPERA HOUSE AUFGEZEICHNET AM 24. Juni 2014

ab Donnerstag, 17.12.2020


Komödie, Lovestory D, 2020
Regie: Joseph Vilsmaier
Darsteller: Michael Bully Herbig, Hape Kerkeling
Zu sehen in: 2D
Der Boandlkramer oder anders gesagt: der Tod, hat sich verliebt, doch die Angebetete für sich zu gewinnen, ist leichter gesagt als getan. So bietet ihm der Teufel seine Unterstützung an, um das Herz der Frau für sich zu gewinnen. Ganz so selbstlos ist Luzifer aber nicht, denn im Gegenzug soll der Boandlkramer seine Arbeit einstellen – was die Welt in ein großes Unglück stürzen könnte. Vielleicht kann ein Wunder helfen?

Animation, Familie, Abenteuer, Komödie USA, 2020
Regie: Joel Crawford
Zu sehen in: 2D, 3D, 4DX 3D
Die chaotische Truppe um Familienoberhaupt Grug macht sich auf den Weg, ein neues und vor allem sicheres Zuhause zu finden. Als sie versteckt hinter hohen Mauern ein idyllisches Paradies entdecken, scheinen alle ihre Probleme gelöst. Es gibt nur ein klitzekleines Problem - Familie Bessermann (Betonung auf Besser) wohnt schon dort! Ein modernes Baumhaus, die neuesten Erfindungen und ein professionell angelegter Garten voller Obst und Gemüse – die Bessermanns sind anscheinend schon in der Zukunft angekommen, während die Croods noch einige Stufen auf der Evolutionsleiter vor sich haben. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die urzeitlichen Fetzen fliegen, als die Bessermanns die Croods als Hausgäste aufnehmen. Aber die beiden Familien werden gezwungen, ihre Unterschiede zu akzeptieren, als eine neue Bedrohung auftaucht. Seite an Seite erleben sie ein episches Abenteuer.

Jung und (Stein-)Alt dürfen sich mit DIE CROODS – ALLES AUF ANFANG auf ein großes prähistorisches Abenteuer voller Spaß und Spannung freuen, auf phantasievolle Kreaturen, auf ein visuell beeindruckendes neues Zeitalter und natürlich auf eine Familie, in der sich so mancher wiedererkennen wird.

Familie, Abenteuer, Drama D, 2020
Regie: Lea Schmidbauer
Darsteller: Luna Paiano, Hanna Binke, Marvin Linke, Amber Bongard, Tilo Prückner, Cornelia Froboess
Zu sehen in: 2D
Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari, die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten…

ab Samstag, 19.12.2020


Komödie, Lovestory GB, 2002
Regie: Richard Curtis
Darsteller: Hugh Grant, Liam Neeson, Colin Firth, Rowan Atkinson, Heike Makatsch
Zu sehen in: 2D
London, zwei Monate vor Weihnachten: Parallel entwickeln sich zehn verschiedene Geschichten über die Liebe, die sich am 24. Dezember miteinander verbinden. Unter anderem verliebt sich der brandneue, unverheiratete Premierminister in das Mädchen, das ihm den Tee bringt, eine andere Geschichte folgt den Eheproblemen der Schwester des Premierministers und eine weitere der Beziehung eines Vaters zu seinem jungen Stiefsohn.

ab Sonntag, 20.12.2020

Live Aufzeichnung aus dem Bolschoi in Moskau


Musik RU, 2019
Regie: Choreographie: Juri Grigorowitsch
Zu sehen in: 2D

Am Heiligabend schenkt der geheimnisvolle Drosselmeyer seinem Patenkind Marie eine Nussknacker-Puppe. Um Mitternacht erwacht der Nussknacker jedoch zum Leben und befindet sich mitten in einem Kampf gegen den Mäusekönig. Der Nussknacker ist entschlossen Marie vor dem Mäusekönig zu beschützen.

Diese zeitlose Geschichte wird von Tschaikowskis beliebter Partitur begleitet. Die aufstrebende Starsolistin Margarita Shrainer verkörpert Maries Unschuld und Verzauberung auf perfekte Weise – gemeinsam mit dem äußerst elegant wirkenden Ersten Solisten Semyon Chudin als „Der Nussknacker“. Er vermag es, ein Publikum jeden Alters in seinen Bann zu ziehen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise in eine andere Welt.

ab Mittwoch, 23.12.2020


Komödie D, 2020
Regie: Sönke Wortmann
Darsteller: Christoph Maria Herbst, Hassan Akkouch, Nilam Farooq
Zu sehen in: 2D
In seiner Jura-Vorlesung hat Professor Richard Pohl seine Studentin Naima rassistisch diskriminiert. Um seinen Fehler wieder auszubügeln, wird er vom Disziplinarausschuss dazu verdonnert, ihr bei einem wichtigen Debattierwettstreit als Mentor zur Seite stehen. Der Dozent und die Studentin könnten unterschiedlicher nicht sein, dennoch wachsen sie zu einem starken Team zusammen.

Horror, Komödie, Thriller USA, 2020
Regie: Christopher Landon
Darsteller: Kathryn Newton, Vince Vaughn, Celeste O’Connor,
Zu sehen in: 2D, OV 2D
Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben auf sehr unerwartete Weise durcheinander. Der berüchtigte Serienmörder ‚Blissfield Butcher‘ versetzt die Stadt in Angst und Schrecken und trifft dabei auch bald auf Millie. Beim Versuch, sie zu seinem nächsten Opfer zu machen, löst er versehentlich einen uralten Fluch aus, der die Teenagerin und den Killer im Körper des jeweils anderen erwachen lässt. Jetzt hat Millie nur 24 Stunden Zeit, um den Fluch zu brechen und nicht für ewig in der Gestalt des Psychopathen gefangen zu sein, nach dem überall gefahndet wird. Mit Hilfe ihrer Freunde Nyla, Joshua und ihres Schwarms Booker kämpft Millie gegen die Zeit. Der ‚Blissfield Butcher‘ findet indes Gefallen an seinem neuen Aussehen. Der Körper eines Teenagers ist für ihn die perfekte Tarnung, um zur blutigen Tat zu schreiten.

FREAKY ist mit der Power des Produzenten Jason Blum (Halloween, The Purge) und der Phantasie von Regisseur Christopher Landon (Happy Deathday, Paranormal Activity) entstanden – zwei Meister des Horrors, die eine pechschwarze Verwechslungskomödie garantieren

Action, Fantasy, Abenteuer USA, 2019
Regie: Patty Jenkins
Darsteller: Gal Gadot
Zu sehen in: 2D, 3D, OV 3D, 4DX 3D
Am Ende ihres ersten Abenteuers musste Diana von Themyscira, besser bekannt als Wonder Woman, eine bittere Erfahrung machen, nämlich dass nicht ihr Bruder Ares die Menschen in ihrem Handeln beeinflusst, sondern sie selbst dafür verantwortlich sind - im Schlechten, aber letztlich auch im Guten. Und hier will sie nun weiter ansetzen, auf dass die Menschen auf dem Weg des Friedens bleiben - mit ihr als deren strahlende Inspiration.

ab Samstag, 26.12.2020


Musik A, 2018
Regie: Regie: Lydia Steier; Dirigent: Constantinos Carydis
Darsteller: Matthias Goerne, Mauro Peter,Christiane Karg,Klaus Maria Brandauer, Albina Shagimuratova
Zu sehen in: 2D

„Die Zauberflöte» gehört zum kostbarsten salzburgischen Tafelsilber“, schreibt die Neue Züricher Zeitung. Die amerikanische Opernregisseurin Lydia Steier nahm diese Herausforderung an und brachte bei den Festspielen 2018 den Zauber zurück in eine der meistgespieltesten und gleichzeitig verspieltesten Opern der Welt.

Opulent, bildgewaltig und märchenhaft ist Steiers durchinszenierirtes „Augentheater im Zirkusambiente“ (Stuttgarter Nachrichten). Und mittendrin in der quirligen Szenerie: Klaus Maria Brandauer als liebenswürdiger Märchenerzähler und Großvater. Mit ihrer verspielten Musik und den märchenhaften Motiven ist diese „Zauberflöte“ für jeden von Klein bis Groß der perfekte Einstieg in die Welt der Klassik.


Musik USA, 2013
Regie: Michele Mariotti
Darsteller: Diana Damrau, Piotr Beczala, Željko Lucic
Zu sehen in: 2D
Michael Mayer transportiert diese neue Produktion von Verdis überragender Tragödie ins Las Vegas der 60er Jahre. „Es ging mir darum, in der jüngeren Vergangenheit eine Welt zu finden, die die Dekadenz des herzoglichen Palastes erfasst, eine Welt in der die Beteiligten nach immer mehr Macht, Geld und Schönheit streben“, sagt Mayer. Mit La donna è mobile stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an.

In italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln
Live Aufzeichnung aus der Metropolitan Opera 2013

Was läuft demnächst im Kino? Filmvorschau bei Hollywood Megaplex

Mit Hollywood Megaplex sind Sie immer informiert über das aktuelle Kinoprogramm und alle Filme, die demnächst im Kino laufen. Alle Neustarts der kommenden Wochen und Monate mit Trailer und allen Filmdetails auf einen Blick! Welcher Film läuft ab wann in welchem Kino und welche Vorführtechniken werden angeboten? Mit einem Klick auf den jeweiligen Film erfahren Sie mehr. Als angemeldeter Nutzer können Sie sich außerdem an jeden Filmstart rechtzeitig erinnern lassen und die Tickets reservieren, damit Sie keinen Starttermin mehr verpassen. Über die Megaplex Kino-App erhalten Sie Ihre Tickets sogar sofort aufs Smartphone – kein Ausdrucken oder Abholen mehr nötig.

Alle Kino Neustarts im Überblick – sortiert nach Monat und Genre

Hollywood Megaplex informiert Sie hier auf der Seite über die zukünftigen Filmstarts in Österreich. Die Kinovorschau lässt sich dabei sowohl nach Monat sortieren als auch nach Film-Genre. Auch können Sie jetzt schon sehen, in welchen Spezial-Versionen (z.B. OV, 3D, IMAX oder ATMOS) der Kinofilm bei uns in den Hollywood Megaplex Kinos gezeigt wird. Achten Sie auch auf unsere Event-Highlights: Zu einigen Kinostarts bieten wir Ihnen bereits Sneak Previews oder Vorpremieren an und bei vielen Filmen gibt es tolle Hollywood Megaplex Specials wie die Movie Night oder Double Features. Beachten Sie auch unser Oper live im Kino Angebot. Auch hier können Sie sich an die Starttermine für den Vorverkauf erinnern lassen und einen unvergesslichen musikalischen Abend im Kino erleben.