Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

FILMSTARTS

Daten werden geladen

ab Mittwoch, 19.06.2019


Drama, Lovestory USA, 2019
Regie: Justin Baldoni
Darsteller: Haley Lu Richardson, Cole Sprouse, Claire Forlani
Zu sehen in: 2D, OV 2D
Wie viele andere Teenager in ihrem Alter hängt auch Stella Grant am liebsten vor dem Laptop rum oder trifft sich mit ihren Freunden. Doch eins unterscheidet sie doch von ihren Altersgenossen: Im Gegensatz zu ihnen, leidet Stella an Mukoviszidose und verbringt deswegen ihr Leben größtenteils im Krankenhaus. Somit wird ihr Leben von vielen Regeln und vor allem Selbstkontrolle bestimmt. Als sie Will Newman kennenlernt, einem charmanten Mit-Patienten im Krankenhaus, wird diese Disziplin jedoch auf eine harte Probe gestellt. Schon beim ersten Aufeinandertreffen knistert es zwischen den beiden und das, obwohl sie zu ihrem eigenen Schutz einen Sicherheitsabstand einhalten müssen. Trotz dieser Distanz wächst die Bindung zwischen Stella und Will von Tag zu Tag und damit steigt auch die Versuchung, alle Regeln über Bord zu werfen und sich der gegenseitigen Anziehung hinzugeben. Doch Wills widerspenstiges Verhalten gegenüber seiner medizinischen Behandlung verkompliziert die Beziehung des jungen Paares zunehmend. Einerseits inspiriert Will Stella dazu, ihr Leben voll auszukosten, doch andererseits: Kann sie den Menschen, den sie liebt, retten, wenn auch nur eine einzige Berührung verboten ist?

Komödie, Lovestory USA, 2019
Regie: Jonathan Levine
Darsteller: Seth Rogen, Charlize Theron
Zu sehen in: 2D, OV 2D

Er ist ein knallharter Polit-Journalist mit einem Talent für Ärger. Sie ist die Top-Diplomatin des Landes mit einem Talent für... na ja, sagen wir mal alles. Als Fred Flarsky seinen ehemaligen Schwarm und aktuelle US-Aussenministerin Charlotte Field wiedertrifft, sprühen die Funken. Denn mit unprätentiösem Humor und den Erinnerungen an ihre alten gemeinsamen Zeiten voller jugendlichem Idealismus beschwört Fred bei Charlotte ungeahnte Gefühle herauf. Als sie überraschend für die Präsidentschaft kandidiert, holt Charlotte sich Fred als Redenschreiber in ihr Wahlkampfteam. Doch ihre neue Politkarriere stockt, bevor diese überhaupt in Gang gekommen ist: Denn Freds Indiskretionen über ihre heisse Affäre machen bald die Runde und bremsen ihren Aufstieg ins Weisse Haus...

ab Donnerstag, 20.06.2019


Horror, Science Fiction USA, 2019
Regie: David Yarovesky
Darsteller: David Denman, Elizabeth Banks, Matt Jones
Zu sehen in: 2D, OV 2D
Ein Kind aus einer anderen Welt legt eine Bruchlandung auf der Erde hin und wird von einem Ehepaar im ländlichen Amerika aufgenommen. Die Breyers hatten sich schon lange Nachwuchs gewünscht hatte, aber nie selbst welchen bekommen konnte. Somit sehen sie das vom Himmel gefallene Baby als Geschenk an und nehmen es liebevoll in ihre Familie auf. Als der auf den Namen Brandon getaufte Junge älter wird, stellt sich heraus, dass er außergewöhnliche Kräfte besitzt. Doch statt diese übermenschlichen Fähigkeiten zum Guten einzusetzen, tritt immer häufiger eine düstere Seite an Brandon hervor und seine Adoptiveltern müssen sich eingestehen, dass er vielleicht nicht zu dem Helden und Retter heranwachsen könnte, den sie gerne in ihm sehen würden.

Drama, Biografie USA, 2019
Regie: Dome Karukoski
Darsteller: Nicholas Hoult, Lily Collins, Colm Meaney
Zu sehen in: 2D, OV 2D

Bereits im Alter von drei Jahren verliert J.R.R. Tolkien seinen Vater, neun Jahre später stirbt auch seine Mutter. In seiner Schulzeit findet der noch junge verwaiste Autor seine eigene Gefolgschaft aus Außenseitern, deren Verbindung schon bald auf die Probe gestellt wird. Auch die Beziehung zu seiner Liebe Edith wird vom Eintritt des Ersten Weltkriegs einer harten Prüfung unterzogen. Als Tolkien nach dem Krieg nach Hause zurückkehrt, beginnt er, als Professor am Pembroke College zu unterrichten. Seine Lebenserfahrung fließt in seine erschaffene Geschichte von Mittelerde mit ein und er erfindet eines seiner größten Werke: den Herrn der Ringe.

ab Dienstag, 25.06.2019


Anime, Abenteuer, Thriller, Action J, 2019
Zu sehen in: 2D

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan. Schnell gerät ein Mann in den Fokus der Behörden: Kogoro Mori. Dessen Verhaftung durch Yuya Kazami und die Sicherheitspolizei bringt natürlich Conan auf den Plan, der versucht hinter die Wahrheit zu kommen und Kogoros Unschuld zu beweisen. Doch dabei stellt sich ihm ein Mann stellt sich Conan in den Weg: Toru Amuro.

Eine Konfrontation zwischen den beiden, zwischen Conans „Wahrheit“ und Amuros „Gerechtigkeit“, ist der zentrale Konflikt des Films.

ab Mittwoch, 26.06.2019


Doku, Science Fiction, Biografie USA, 2019
Regie: Ira Steven Behr
Zu sehen in: 2D
20 Jahre nach dem Ende von "Star Trek: Deep Space Nine" bringen die Fans der Serie einen selbstfinanzierten und exklusiven Dokumentarfilm von Regisseur Ira Steven Behr in ausgewählte Kinos. Das einmalige Kino-Event findet am 26. Juni statt.

Behr, selbst jahrelang Showrunner von "Star Trek: Deep Space Nine", hat mit der Hilfe von Crowdfunding ein Herzensprojekt für alle Star Trek Fans auf die Beine gestellt: "What We Left Behind: Looking Back At Star Trek: Deep Space Nine", ist eine anrührende Hommage an die Serie der 1990er, gespickt mit restaurierten Aufnahmen in HD und exklusiven Interviews der Darstellerinnen und Darsteller. Auch wenn das Serienende nun bereits 20 Jahre zurück liegt, hat "Star Trek: Deep Space Nine" weiterhin eine sehr treue Fangemeinschaft, sodass das nötige Geld für die Entstehung des Dokumentarfilms nach einem Tag zusammen kam. Durch den ernsteren und düsteren Ton der Serie, abweichend von den optimistischen Zukunftsvisionen des Star-Trek-Schöpfers, wurde DS9 vorschnell als „schwarzes Schaf“ des Serien-Universums abgestempelt. Die anhaltende Faszination und rege Auseinandersetzung rund um DS9 zeigt jedoch, dass gerade sein innovativer Ton bis heute großen Anklang findet.

Die 130 minütige Dokumentation enthält Interviews mit ehemaligen Verantwortlichen und Darsteller/innen, aufgearbeitete Serien-Szenen in HD – und, da das Budget unerwartet größer als gedacht ausfiel, hat Behr sogar das alte Autorenteam zusammengesetzt und an der Idee herum experimentieren lassen, wie eine 8. Staffel hätte aussehen können.
Neben nostalgischen Momenten wird so auch exklusives Material präsentiert, das noch nie zu sehen war. Dieses wird für Star Trek Fans nun für einen Abend in ausgewählten Kinos zu bestaunen sein.

Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

ab Donnerstag, 27.06.2019


Animation, Familie, Komödie, Abenteuer USA, 2019
Regie: Chris Renaud
Zu sehen in: 2D, 3D, OV 3D, Dolby Atmos 3D, OV Dolby Atmos 3D

Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten braven tierischen Mitbewohner ihrem eigentlichen, sehr turbulenten Leben nachgehen, von dem Herrchen und Frauchen nur wenig wissen.  Im neuesten Abenteuer wird das geheime Leben von Max & Co. erneut durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss... und das nicht nur in der tosenden Großstadt, sondern auch beim Familienurlaub auf dem Land, wo unerwartet völlig neue Gefahren an jeder Ecke lauern. Gleichzeitig bleibt es auch in der Stadt aufregend: Spitz-Dame Gidget verliert Quietschebienchen, Max’ Lieblingsspielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen und begibt sich notgedrungen mit Hilfe der super-coolen Chloe auf eine waghalsige Undercover-Mission... als vermeintliche Katze! Und das kleine Kaninchen Snowball stellt sich als Superheld Captain Snowball einem gefährlichen Rettungsmanöver - als die Shih-Tzu-Hündin Daisy ihn zur Verstärkung ruft, um einen weißen Tiger aus den Fängen eines bösen Zirkusbesitzers zu befreien. Frei nach dem Motto „Aus großer Kraft folgt große Flauschigkeit“. Werden Max, Gidget, Snowball und der Rest der Gang all ihren Mut zusammennehmen können und sich ihren größten Ängsten stellen?

ab Freitag, 28.06.2019

Live Aufzeichnung von den Salzburger Festspielen


Musik A, 2019
Regie: Dirigent: Riccardo Muti, Produktion: Shirin Neshat
Darsteller: Anna Netrebko, Francesco Meli, Roberto Tagliavini, Ekaterina Semenchuk
Zu sehen in: 2D
Erster Akt
Aida, die Tochter des nubischen Königs, lebt als Sklavin am ägyptischen Hof und ist von tiefer Liebe zu Radames erfüllt. Als die Nubier nach Ägypten eindringen, um Aida zu befreien, soll Radames das ägyptische Heer im Feldzug gegen die Äthiopier führen. Dieser ist zuversichtlich, nach dem Feldzug Aida zu heiraten. Amneris, die Tochter des Ägypterpharaos, liebt den Feldherrn ebenfalls. Aida ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu ihrem Land und zu Radames.

Zweiter Akt
Das ägyptische Heer hat gesiegt. Amneris erkennt in Aida ihre Rivalin. Sie befiehlt ihr, sie als Sklavin zum anstehenden Siegesfest zu begleiten. Der König von Ägypten empfängt vor den Toren Thebens feierlich Radames und seine Truppen. Einer der Gefangenen ist Amonasro, der äthiopische König und Aidas Vater. Amonasro wie auch Radames bitten um die Freilassung der Gefangenen. Der Oberpriester Ramphis wie auch der König können sich diesen Bitten nicht mehr entziehen und lassen die Gefangenen frei. Lediglich Amonasro als Sprecher der Gefangenen und Aida sollen als Geiseln zurückbehalten werden. Als Lohn für seinen erfolgreichen Feldzug soll Radames auf Wunsch des Königs dessen Tochter Amneris heiraten und nach dessen Tod selbst König von Ägypten werden.

Dritter Akt
Ramphis führt Amneris zum Tempel, in welchem sie in der Nacht vor ihrer Hochzeit zur Göttin Isis beten will. Heimlich wartet hier Aida auf Radames. Doch vorher erscheint ihr Vater. Er will seine Tochter dazu bewegen, Radames das Geheimnis zu entlocken, welchen Weg die ägyptischen Truppen einschlagen würden, um in Äthiopien einzufallen. Doch obwohl ihr der Vater mit ergreifenden Worten die ferne Heimat in Erinnerung ruft, widersetzt sich ihm die Tochter. Inzwischen kommt Radames, und Amonasro muss sich verbergen. Aida bittet den Geliebten, mit ihr aus Ägypten zu fliehen. Vielleicht kenne er einen geheimen Pfad, der von den ägyptischen Truppen nicht bewacht würde. Da nennt ihr Radames, der nicht ahnt, dass er belauscht wird, nach einigem Zögern die Napataschlucht. Triumphierend tritt nun Amonasro aus seinem Versteck hervor und gibt sich als König der Äthiopier zu erkennen. Radames erkennt, dass er ungewollt sein Vaterland verraten und sich dadurch entehrt hat. Als sie zu Dritt nun fliehen wollen tritt Amneris aus dem Tempel hervor. Amonasro stürzt sich auf sie, um sie zu erdolchen, aber Radames tritt dazwischen und verhindert die Bluttat. Er lehnt es aber ab, mit Aida und ihrem Vater zu fliehen. Dann reicht er dem herbeieilenden Ramphis sein Schwert und lässt sich ohne Widerstand gefangennehmen. Zwischenzeitlich ist es Amonasro gelungen, mit seiner Tochter Aida zu entkommen.

Vierter Akt
1.Szene: Amneris ist verzweifelt, zwischen Wut, Schmerz und Liebe hin- und hergerissen. Sie möchte Radames retten und lässt ihn vorführen. Sie beschwört ihn vergeblich, sich vor dem Gericht der Priester zu verteidigen, um sein Leben zu retten. Radames aber sieht keinen Sinn mehr in einem Leben ohne Aida, die er von Amneris getötet glaubt. Daraufhin berichtet Amneris, dass Amonasro gefallen sei, Aida jedoch habe fliehen können und sei am Leben. Sie verspricht Radames das Leben, den Thron und ihre Liebe, wenn er auf Aida verzichte. Radames ist aber zum Tode entschlossen und kehrt in sein unterirdisches Gefängnis zurück. Er wird dazu verurteilt, in den Räumen unter dem Altar der Göttin lebendig begraben zu werden.
2.Szene: Während Radames in einem unterirdischen Gewölbe eingemauert ist, hofft er, dass Aida inzwischen in Äthiopien in Sicherheit ist. Nachdem der letzte Stein seinen Platz gefunden hat, vernimmt Radames einen Seufzer, sieht einen Schatten und erkennt Aida. Aida ist bei Tagesanbruch in die Krypta geschlichen, um mit ihm zu sterben. Gemeinsam nehmen die beiden Geliebten gelassen und verklärt Abschied von diesem "Tal der Tränen", während oben im Tempel die Priesterinnen singen und Amneris trauernd zu Isis betet, Radames' Seele möge in Frieden Ruhe finden.


Komödie F, 2019
Regie: Gilles Lellouche
Darsteller: Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde
Zu sehen in: 2D
Bertrand ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.

Was läuft demnächst im Kino? Filmvorschau bei Hollywood Megaplex

Mit Hollywood Megaplex sind Sie immer informiert über das aktuelle Kinoprogramm und alle Filme, die demnächst im Kino laufen. Alle Neustarts der kommenden Wochen und Monate mit Trailer und allen Filmdetails auf einen Blick! Welcher Film läuft ab wann in welchem Kino und welche Vorführtechniken werden angeboten? Mit einem Klick auf den jeweiligen Film erfahren Sie mehr. Als angemeldeter Nutzer können Sie sich außerdem an jeden Filmstart rechtzeitig erinnern lassen und die Tickets reservieren, damit Sie keinen Starttermin mehr verpassen. Über die Megaplex Kino-App erhalten Sie Ihre Tickets sogar sofort aufs Smartphone – kein Ausdrucken oder Abholen mehr nötig.

Alle Kino Neustarts im Überblick – sortiert nach Monat und Genre

Hollywood Megaplex informiert Sie hier auf der Seite über die zukünftigen Filmstarts in Österreich. Die Kinovorschau lässt sich dabei sowohl nach Monat sortieren als auch nach Film-Genre. Auch können Sie jetzt schon sehen, in welchen Spezial-Versionen (z.B. OV, 3D, IMAX oder ATMOS) der Kinofilm bei uns in den Hollywood Megaplex Kinos gezeigt wird. Achten Sie auch auf unsere Event-Highlights: Zu einigen Kinostarts bieten wir Ihnen bereits Sneak Previews oder Vorpremieren an und bei vielen Filmen gibt es tolle Hollywood Megaplex Specials wie die Movie Night oder Double Features. Beachten Sie auch unser Oper live im Kino Angebot. Auch hier können Sie sich an die Starttermine für den Vorverkauf erinnern lassen und einen unvergesslichen musikalischen Abend im Kino erleben.