Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

INTERNETRESERVIERUNG

  • Fantasienamen und offensichtlich falsche Registrierungen werden gelöscht bzw. die E-Mailadresse für weitere Registrierungen gesperrt. 
  • Weiters ist eine gültige und aufrechte E-Mailadresse Voraussetzung für die Nutzung der Internetreservierung. Über diese E-Mailadresse müssen Sie das volle Verfügungsrecht haben. Sollten Sie sich auf eine E-Mailadresse eines Unternehmens registrieren, dann gehen wir davon aus, dass Sie die Zustimmung Ihres Arbeitgebers eingeholt haben. 
  • Der Zugangscode ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. 
  • Bei Missbrauch wird der Zugang zum ONLINE-Bereich gesperrt. Missbrauch liegt u.a. dann vor, wenn reservierte Karten mehrmals nicht abgeholt werden. Eine Strafanzeige in diesen Fällen behalten wir uns vor. 
  • Reservierte Karten müssen spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abgeholt werden. Bitte beachten Sie allfällige Wartezeiten bei stark besuchten Filmen. Reservierte Karten können ab dem Zeitpunkt der Reservierung gekauft werden. Wir behalten uns Änderungen der Abholzeit vor. Änderungen werden in Form von E-Mailverständigungen bekannt gegeben. 
  • In seltenen Fällen können reservierte/gekaufte Sitzplätze verlegt bzw. der Kinosaal getauscht werden. Die reservierten Karten werden dabei automatisch nach dem "best place"-System in derselben Preiskategorie umgebucht. 
  • Ein Anspruch auf die reservierten Sitzplätze besteht nicht. Aus diesem Grund kann auch kein Schadenersatz - in welcher Form auch immer - abgeleitet werden.

INTERNETKARTENKAUF: e-Ticket

Für den Erwerb eines Online-Tickets (e-Ticket) akzeptiert der Käufer nachfolgende Verkaufsbedingungen:
  • Für den Kartenkauf ist eine gültige Registrierung mit gültiger E-Mailadresse Voraussetzung. 
  • Die Bestellung gilt als verbindlich, wenn der Kaufvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Eine Änderung des Saales und der Sitzplätze ist in seltenen Fällen aus programmtechnischen Gründen nicht zu vermeiden. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, erhält er den vollen Kaufpreis rückerstattet. 
  • Ermäßigungen: Bereits beim Kartenkauf können Sie ermäßigte Kinder- und Schüler/Studentenkarten auswählen. Als Kinder gelten Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr. Die Ermäßigung wird auf das e-Ticket aufgedruckt und direkt beim Saaleingang kontrolliert. Sollte eine Ermäßigung nicht zu Recht ausgewählt werden, muss das e-Ticket an der Kinokasse umgebucht werden (mit Aufzahlung auf den Normalpreis). 
  • Die Zahlung erfolgt durch die im Rahmen des Kaufvorganges angebotenen Zahlungsmittel (StarCard, Kreditkarten, Maestro, eps-Onlineüberweisung, paybox, Handy-Rechnung etc.). Im Zuge von eps-Onlineüberweisungen erfolgt keine unmittelbare Überprüfung der Kontodeckung. Kosten, die durch Rückbuchung oder falsche Kundenangaben entstehen, werden dem Kunden weiterverrechnet. 
  • Buchungsgebühr: Wir behalten uns das Recht vor, eine Buchungsgebühr pro Kauftransaktion zu berechnen. Diese Gebühr wird dem Kunden explizit im Rahmen des Kaufvorganges angezeigt und zum Kinokartenpreis addiert. 
  • Zur Gewährleistung der Datensicherheit, -integrität und -übertragung werden die Kauftransaktionen gesichert mit SSL und die Fa. mpay24 abgewickelt. Sicherheit - Zuverlässigkeit: mPAY24 wurde unter Einhaltung strengster Sicherheitskriterien entwickelt. In Bezug auf Datensicherheit, -integrität und -übertragung verfügt mPAY24 über umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung im sensiblen Bereich unternehmenskritischer, sicherer Transaktions- und Messagingsysteme. mPAY24 schützt Daten durch anerkannte, hochsichere Verfahren und Systeme vor Missbrauch und Fremdzugriff. Hoch verfügbare und skalierbare Systeme garantieren einen unterbrechungsfreien 7 x 24 Stunden Betrieb von mPAY24. 
  • Das e-Ticket gilt ausschließlich für die angegebene Vorstellung (Tag, Zeit, Film, Personenzahl). Kopieren oder Verändern des e-Tickets stellen einen strafrechtlichen Tatbestand dar und werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht. 
  • Das e-Ticket berechtigt einmalig zum Besuch der angegebenen Vorstellung. Der Kunde ist verpflichtet, das e-Ticket bis zum Ende der aufgedruckten Vorstellung aufzubewahren und auf Verlangen vorzuweisen. 
  • Widerrufsrecht/Storno: Ein Widerruf des Kaufvertrages (Rückvergütung/Storno) ist nach §18 Abs.1 Ziffer 10 Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz nicht möglich. Dennoch können registrierte Kunden Ihr e-Ticket bis 1 Tag vor der Vorstellung stornieren und erhalten den Kaufpreis in Form eines elektronischen Wertgutscheines bzw. bei StarCard-Kauf auf Ihre StarCard zurück erstattet.  

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.


Gewinnspiele 

  • Die Gewinnspiele und Verlosungen finden unter Ausschluss des Rechtsweges statt. 
  • Die Gewinne können nicht in bar abgelöst werden. 
  • Mitarbeiter und Angehörige des METROPOL MULTIPLEX und der HOLLYWOOD MEGAPLEX-Kinos sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Facebook Gewinnspielbedingungen

  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert..
  • Die Gewinnspiele und Verlosungen finden unter Ausschluss des Rechtsweges statt. 
  • Die Gewinne können nicht in bar abgelöst werden. 
  • Mitarbeiter und Angehörige des METROPOL MULTIPLEX und der HOLLYWOOD MEGAPLEX-Kinos sind von der Teilnahme ausgeschlossen.