Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Lloronas Fluch

Filmposter

Inhalt

La Llorona - die "weinende Frau" - so nennt sich eine Erscheinung, die zwischen Himmel und Hölle gefangen ist. Sie hat ihr eigenes Schicksal damit besiegelt, dass sie einst ihre Kinder ertränkte, bevor sie sich selbst in den Fluss stürzte. Nun weint sie für immer und wer ihre Klagelaute hört, ist schon verdammt. Sie lauert im Schatten und jagt andere Kinder, um ihre eigenen zu ersetzen. So zumindest heißt es der Legende nach. Im Jahr 1973 glaubt die Sozialarbeiterin Anna Garcia aus Los Angeles freilich nicht an solche mexikanische Geistergeschichten, die eine von ihr wegen möglicher Kindesgefährdung aufgesuchte Mutter ihr erzählt. Doch Anna ist selbst Mutter zweier Kinder und entdeckt bald Ähnlichkeiten zwischen ihrem Fall und den übernatürlichen Begebenheiten, die ihre eigene Familie verfolgen. Das Hinzuziehen eines desillusionierten Priesters und Wunderheilers soll Klarheit bringen.