Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Inception (10 Jahresjubiläum)

Programm - Innsbruck

FR, 14.08. 19:30
SA, 15.08. 19:30
SO, 16.08. 17:45
MO, 17.08. 19:30
DI, 18.08. 19:30
MI, 19.08. 19:30
DO, 20.08. 17:30

DO, 20.08. 19:30

Filmposter

Inhalt

Wiederaufführung in Imax und 4DX zum 10jährigen Jubiläum mit exklusivem Bonusmaterial - Limitierter Einsatz nur von 14. - 25. August!

Cobb ist der Anführer einer technologisch bestens ausgerüsteten Bande von Dieben, die einen Weg gefunden hat, Träume in den Köpfen von Menschen zu platzieren und zu steuern, indem man sich selbst in ihnen manifestiert. Auf diesem Weg soll der aufstrebende Manager Fischer dazu bewegt werden, seine künftige Firma aufzusplitten. Cobb agiert nicht ganz eigennützig, denn er wird von dem mysteriösen Saito erpresst. Als Cobbs Frau ihren Mann auffordert, die Probleme in der realen Welt hinter sich zu lassen und mit ihr in einem Traum zu verweilen, muss er eine Entscheidung treffen.

Zunächst von Christopher Nolan als Intermezzo zwischen "Dark Knight" und einem dritten "Batman"-Film ersonnen, wie er es davor bereits mit "Prestige" gemacht hatte, entpuppt sich der vertrackte Science-Fiction-Thriller als das vielleicht inhaltlich wie technisch ambitionierteste Projekt in der Karriere des Briten. Ein Stoff mit Blockbuster-Aufwand, Megabudget (die Rede ist von 150 Mio. Dollar) und Staraufgebot (DiCaprio, Cotillard, Page), das eben nicht nur auf Spektakel im Stil von "Matrix" setzt, sondern auch Futter für graue Zellen im Genregewand (à la "Memento") bietet.

AUSGEZEICHNET mit 3 BAFTA AWARDS (Beste Ausstattung, Ton, Spezialeffekte)

AUSGEZEICHNET mit 4 OSCARS (Beste Kamera, Ton, Tonschnitt, visuelle Effekte)