Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

IL PIRATA (Bellini)

Programm - Innsbruck

SA, 22.05. 19:00

Filmposter

Inhalt

Erster Akt
Schiffbrüchige und besiegte Piraten, darunter ihr Anführer Gualtiero und sein Gefährte Itulbo, landen während eines Sturmes an der sizilianischen Küste nahe Caldora. Als die Fürstin von Caldora die Schiffbrüchigen willkommen heißt, erkennt Gualtiero in ihr seine ehemalige Geliebte Imogene. Der Mönch Goffredo und Itulbo verhindern aber eine Begegnung, obwohl auch die Fürstin den geheimnisvollen Fremden gesehen hat.
Die Fürstin lässt den Fremden vorladen, dabei gibt Gualtiero seine wahre Identität preis und erfährt, dass Imogene den Fürsten Ernesto heiraten musste, um ihren gefangenen Vater vor dem Tod zu retten. Gualtiero fühlt sich von seiner ehemaligen Geliebten betrogen.
Ernesto fällt Imogenes Verstörung auf, er will sich genauer über die angekommenen Schiffbrüchigen informieren und lädt deren Anführer sowie den Einsiedler vor. Als Kapitän gibt sich jetzt Gualtieros Gefährte Itulbo aus, um Gualtiero zu schützen, der sich vor Wut kaum halten kann. Zuerst beabsichtigt der Fürst, die Seeleute in Gefangenschaft nehmen, bis er mehr über sie weiß, aber auf Imogenes Bitten will er sie am nächsten Tag frühmorgens abfahren lassen. Zuletzt verlangt der wütende Gualtiero heimlich eine weitere Aussprache von Imogene.

Zweiter Akt
Ernesto stellt Imogene zur Rede und erfährt die Wahrheit über die Schiffbrüchigen. Als sich dann Gualtiero und Imogene treffen, gibt es für Gualtiero nur zwei Alternativen: Entweder Imogene flüchtet mit ihm oder er bringt Ernesto um und übergibt sich selbst der Todesstrafe. Fast kann sie ihn dennoch zur Abfahrt bewegen, da tritt Ernesto dazwischen. Der Streit führt zu einem Zweikampf (in dem Ernesto getötet wird). Gualtiero stellt sich, um seine Verurteilung und Bestrafung zu erwarten. Beides folgt unausweichlich in Anwesenheit Imogenes, obwohl Gualtieros Getreue vor ihrer Flucht ganz am Schluss noch einmal versuchen, ihn zu befreien. Das will er nicht. Imogene ihrerseits ist über dem ganzen Seelenleid wahnsinnig geworden und erwartet den eigenen Tod.

In Italienisch mit deutschen Untertiteln