Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Dunkirk

Programm - Innsbruck

Heute 20:45
Morgen 20:45
So, 20.08.17 20:45
Mo, 21.08.17 20:45
Di, 22.08.17 20:45
Mi, 23.08.17 20:45
Do, 24.08.17 17:15
Heute 23:00
Morgen 23:00
Filmposter

Inhalt

Mai 1940, der Zweite Weltkrieg tobt. Die Nazis haben die französische Hafenstadt Dünkirchen eingekesselt und kündigen mit Flugblättern den Bewohnern und den dort stationierten Soldaten ihre scheinbar ausweglose Lage an. Denn die feindlichen Truppen auf der einen Seite und das Wasser auf der anderen, scheint es keine Chance zu geben, zu überleben. Doch in Großbritannien ersinnt man eine kühne Rettungsmission, von der zuerst nur die wenigsten glauben, dass sie Aussicht auf Erfolg haben kann. Doch einige verwegene und mutige Männer machen sich daran, ihre Kameraden zu retten. Denn schließlich warten auf den Stränden vor Dünkirchen fast 400.000 Mann auf ihre Hilfe…

Kritik von Filmbesprechung.at

Dunkirk ist der zehnte Spielfilm von Regisseur Christopher Nolan und sein erster Kriegsfilm. Der Name des Films bezieht sich auf die französische Küstenstadt Dünnkirchen (engl. „Dunkirk“). Vor allem die eindrucksvollen Bilder machen diesen Film sehenswert. Grandiose Aufnahmen von Luft- und Wasserschlachten werden wohl jedem in Erinnerung bleiben, der den Film sieht. Die Filmmusik unterstützt auf großartige Weise die Spannung des Filmes. Der Film ist damit ein absolutes Must-See für Fans von Christopher Nolan und Kriegsfilm-Interessierte.

Weitere Filmbesprechungen