Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

Animal Night 2 INFF 21

Filmposter

Inhalt

SAVANNAH WARRIORS

Kunal Shah

IND 2020, 12 min, OV

„Wer ist der Tollste weit und breit?“ fragen die aufgedrehten Männchen der Kehlfaltenagamen - knallbunte Reptilien. Sommerzeit im vorderindischen Buschland. Paarungszeit. Ein Aufplustern, ein Farbenspiel. Ein bunter Actionfilm mit noch nie dagewesenen Bildern der „Sarada deccanensis“.

 

SAVANNAH WARRIORS

Kunal Shah

IND 2020, 12 min, OV

„Who is the fairest of them all?” ask the fired-up, Deccan fan-throated agamid lizard males. Summertime in the Indian bush country. Breeding season. A flurry of activity, a play of colours. A multi-coloured action film with unprecedented images of the „Sarada deccanensis”.

HUMAN NATURE

Sverre Fredriksen/Zaou Vaughan

NL 2019, 2 min, OV

Von der Liebe der Tiere zum Menschen. Und über den Schaden, den sie anrichten. Bewusst oder unbewusst.

 

HUMAN NATURE

Sverre Fredriksen/Zaou Vaughan

NL 2019, 2 min, OV

This is about the love of animals for humans and all the damage we cause. Both consciously and unconsciously.

WEB OF LOVE | The Courtship of a Garden Spider

Andrew Salter

GB 2020, 3,5 min, OV

„Ich kombiniere meine Liebe zum Filmen mit der zur Natur und hoffe so eine Brücke zwischen Mensch und Tier zu schlagen.“ Hier mit akkuraten Bildern und Kommentar vom Liebesspiel der Spinnen.

 

WEB OF LOVE | The Courtship of a Garden Spider

Andrew Salter

GB 2020, 3,5 min, OV

„I combine my love of filming with my love of nature and hope to bridge the gap between humans and animals.“ Here with accurate images and running commentary on the courtship of two spiders.

DAS JAHR DES SCHNEELEOPARDEN (SNOW LEOPARDS AND FRIENDS)

Xi Zhinong/Zi Ding/Da Jie/Qu Peng

A/CHN 2020, 50 min, OmeU

Qinghai Tibetan Plateau. Das Zuhause von Schneeleoparden, Bären und Wölfen. Gefundenes Fressen für sie: Yaks. Als das Gebiet zu einem Reservat ernannt wird, können Hirten ihre Yak Herden vor den Raubtieren nicht mehr schützen. Aus der Not machen drei von ihnen eine Tugend: Sie filmen. Erst die Angriffe auf ihre Yaks. Später die Familiengeschichte der Schneeleoparden. So entstehen noch nie dagewesene Bilder von Tierkindern.

Eine spannende Doku mit großartigen Aufnahmen aus dem österreichischen Produktionshaus Terra Mater. Mutter Erde im entlegenen Himalaya.

 

DAS JAHR DES SCHNEELEOPARDEN (SNOW LEOPARDS AND FRIENDS)

Xi Zhinong/Zi Ding/Da Jie/Qu Peng

A/CHN 2020, 50 min, OmeU

Qinghai Tibetan Plateau. Home to snow leopards, bears and wolves. Found food for them is: Yaks. When the area is declared a reserve, herders can no longer protect their yak herds from predators. Three of them turn a bad situation into something useful: they film. First the yak attacks and later, the family history of the snow leopards, creating unprecedented images of animal young.

An exhilarating documentary with superb footage from the Austrian production house, Terra Mater. Mother Earth in the remote Himalayas.