Small Banner

Bitte wählen Sie einen Standort aus:

FILMSTARTS

Daten werden geladen

ab Sonntag, 05.12.2021

Wir versuchen eine Terminverschiebung.


Musik
Zu sehen in: 2D

Nur am So, 5. Dezemer um 16:30 Uhr exklusiv im Kino!

Der Walzerkönig bietet Ihnen ein festliches Spektakel aus seinem neu erschaffenen Winterpalast in seiner Heimatstadt Maastricht.

Lassen Sie sich vom Weihnachtszauber erwärmen, während Sie zu herrlichen Weihnachtsliedern, romantischen Walzern und schönen Melodien wie Jingle Bells, O Holy Night und Hallelujah singen und tanzen. Dazu gibt es eine atemberaubende Performance des Klassikers Walking in the Air und vieles mehr! Bestaunen Sie die prächtigen Palastdekorationen mit 150 schönen Kronleuchtern, über 50 venezianischen Kandelabern und riesigen Rundbogenfenstern, die eine fröhliche winterliche Landschaft mit Eisbahnen und Eisläufern erstrahlen lassen.

Christmas with André wird garantiert Ihre Herzen erwärmen und Sie in weihnachtliche Stimmung bringen.

ab Mittwoch, 08.12.2021

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Musik Großbritannien, 2020
Regie: Nicolas Jack Davies
Darsteller: 2D, Murdoc, Russel, Noodle
Zu sehen in: OV 2D

Englische Originalfassung (OV)

Trafalgar  Releasingand LIVENoware  proud  to  announce  that Gorillaz will  bring  their acclaimed  show  to  the  big  screen for  one  day  only  on  Wednesday  8th  December!The glorious, star-studded virtual experience Gorillaz present Song Machine Live From Kong,captured at the band’s Kong Studios HQ in London, will come to cinemas globally via Trafalgar Releasing,  along  with  the cinema-exclusive  behind-the-scenes  featurette, ‘Live From Kong’with  unseen  interview  footage  and  commentary  from Damon  Albarn andJamie Hewlett.

ab Donnerstag, 09.12.2021

Vorstellung storniert. Kein neuer Termin.


Musik GB, 2021
Regie: Choreografie Peter Wright Nach Lew Iwanow
Zu sehen in: 2D

Der Nussknacker ist bei Familien in der Weihnachtszeit ganz besonders beliebt, und es stellt einen der schönsten Wege dar, den Zauber des Balletts zu entdecken. Die Geschichte von Klara, einem Mädchen, das ein märchenhaftes Weihnachtsabenteuer erlebt, wird von prickelnder Musik und sogar tanzenden Süßigkeiten begleitet! Sehen Sie das gesamte Ensemble des Royal Ballet in diesem viel geliebten Klassiker.

 

Besetzung

Akane Takada (die Zuckerfee), Cesar Corrales (der Prinz), Christopher Saunders (Herr Drosselmeier), Isabella Gasparini (Klara), Luca Acri (Hans-Peter/der Nussknacker)

 

Orchester des Royal Opera House

Dirigiert von Koen Kessels

 

Credits
Choreografie Peter Wright Nach Lew Iwanow
Musik Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Ursprüngliches Szenario Marius Petipa
Inszenierung und Szenario Peter Wright
Bühnenbild Julia Trevelyan Oman
Licht Mark Henderson
Inszenierungsberatung Roland John Wiley

 

Dauer: 2 Stunden und 40 Minuten (einschließlich einer Pause)

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Musik Südkorea, 2021
Zu sehen in: OV 4DX 2D

Nur am Do, 9.12. um 20 Uhr und am Sa, 11.12. um 16 Uhr

In den letzten Jahren hat sich die Musikwelt auf die ansteckenden Klänge von KPOP gestürzt. Eine der angesagtesten Bands aus Korea, die die Welt im Sturm erobert hat, ist Monsta X. Zur Feier der Veröffentlichung ihres neuen Albums gewährt die Band dem Kinopublikum einen globalen Einblick in das Leben von Monsta X.  Mit einer Konzert-Performance ihrer vergangenen Hits und zukünftigen Smash-Songs erzählt die Band von ihrem Aufstieg von Korea bis in die USA und gibt einen Einblick in das, was nötig war, um diesen Erfolg zu erreichen.

ab Samstag, 11.12.2021

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Abenteuer USA, 2001
Regie: Peter Jackson
Darsteller: Elijah Wood, Cate Blanchett, Christopher Lee, Liv Tyler
Zu sehen in: 2D, OV 2D

Der erste Teil der Trilogie: Hobbit Frodo soll den "Einen Ring" vor Sauron, dem Dunklen Herrscher von Mordor, in Sicherheit zu bringen. Am Hofe von Elrond, dessen Weisheit überall in Mittelerde bekannt ist, treffen sich Botschafter jener Länder, die noch nicht unter Mordors Herrschaft stehen. Es wird darüber beraten, wie man sich der zunehmenden Macht Saurons entziehen könne. Man beschließt zu tun, was Sauron am wenigsten erwarten würde: den "Einen Ring", einst geschmiedet von Sauron und Inbegriff seiner Stärke, heimlich ins Land Mordor weit im Süd-Osten zu tragen und im Schmiedefeuer des Schicksalsbergs zu vernichten. AUSGEZEICHNET MIT4 OSCARS (Kamera, Maske, Musik, Spezialeffekte)AUSGEZEICHNET MIT 5 BAFTA AWARDS (Film, Regie, Spezialeffekte, Musik, Maske, Publikumspreis)LOS ANGELES FILM CRITICS AWARD: Beste Musik

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Action USA, 2001
Regie: Peter Jackson
Darsteller: Elijah Wood, Cate Blanchett, Christopher Lee, Liv Tyler
Zu sehen in: 2D, OV 2D

Frodo und Sam machen sich alleine auf den Weg nach Mordor um den Ring zu zerstören. Währenddessen finden ihre früheren Gefährten neue Verbündete im Kampf. Doch die Armeen des Bösen machen sich bereits auf nach Mittelerde. Der Krieg hat begonnen...Ausgezeichnet mit 2 OSCARS (Beste Visuelle Effekte, Tonschnitt)Ausgezeichnet mit 3 BAFTA-AWARDS (Beste Kostüme, Spezialeffekte, Publikumspreis Film des Jahres)Ausgezeichnet von der ART DIRECTORS GUILD (Beste Ausstattung)

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Action USA, 2001
Regie: Peter Jackson
Darsteller: Elijah Wood, Cate Blanchett, Christopher Lee, Liv Tyler
Zu sehen in: 2D, OV 2D

Die verbliebenen Angehörigen der Gemeinschaft des Rings machen sich auf den Weg zur finalen Schlacht um Mittelerde, während sich die Hobbits Sam und Frodo Mordor nähern, um den Einen Ring eigenhändig zu zerstören und das Böse aufzuhalten. Doch nicht nur die Mannen des bösen Sauron erweisen sich als Hindernis, auch der von seinen inneren Dämonen getriebene Gollum hat noch durchtriebene Pläne.Ausgezeichnet mit 11 OSCARS (Bester Film, Regie, adaptiertes Drehbuch, Ausstattung, Kostüme, Schnitt, Maske, Musik, Lied, Ton, Spezialeffekte)Ausgezeichnet mit 4 GOLDEN GLOBES (Bester Film/Drama, Regie, Lied, Musik)Ausgezeichnet mit 4 BAFTA AWARDS (Bester Film, adaptiertes Drehbuch, Kamera, Spezialeffekte)Ausgezeichnet mit 2 MTV AWARDS (Bester Film, beste Actionsequenz)

Wir versuchen eine Terminverschiebung.


Musik
Zu sehen in: 2D

Nur am Sa, 11.12. um 18:30 Uhr!

Inmitten der außergewöhnlichen Atmosphäre des winterlichen Oberndorf bei Salzburg präsentiert der Startenor Jonas Kaufmann in IT'S CHRISTMAS - WEIHNACHTEN MIT JONAS KAUFMANN seine persönliche Lieblingsauswahl der schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt. Genau an jenem Ort also, an dem 1818 zum ersten Mal „Stille Nacht, Heilige Nacht“ erklang, interpretiert Kaufmann nationale wie internationale Weihnachtsklassiker und zeigt seine Vielseitigkeit: Vom orchestralen „In Dulci Jubilo“ über das bayrisch-intime Schmankerl „Es wird scho glei dumpa‘“ bis hin zu (natürlich) „Jingle Bells“ und „Let It Snow“ – keines der Stücke, die wir „Alle Jahre Wieder“ gemeinsam mit der Familie singen, fehlt. Eingerahmt von stimmungsvoll-winterlichen Erkundungen Salzburgs und Umgebung, zaubert uns Kaufmann in „diese ganz persönliche Weihnachtsstimmung“ - und gibt ganz nebenher interessante Einblicke in die Entstehungsgeschichte der größten Weihnachts-Hits aller Zeiten.

ab Sonntag, 12.12.2021

Vorstellung storniert. Kein neuer Termin.


Musik RU, 2021
Regie: Choreographie: Juri Grigorowitsch
Darsteller: Libretto: Juri Grigorowitsch (nach E.T.A. Hoffmann und Marius Petipa)
Zu sehen in: 2D

ab Montag, 13.12.2021

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Animation, Familie, Abenteuer, Komödie D, 2003
Regie: David Evans
Zu sehen in: 2D

Der kleine Leo ist aus dem Waisenhaus davongelaufen, weil er als einziges Kind nicht von Pflegeeltern für die Weihnachtsfeiertage abgeholt wurde. Bei seiner Flucht fällt er durch ein Loch im Schnee in die Eiswelt, in der der Böse Schneemann Arktos sein Unwesen treibt. Arktos schnappt sich Leo, dessen Hilferufe von Tabaluga gehört werden, der gerade in den Bergen nahe der Eiswelt die Blüten einer einzigartigen Rose für seine Grünlandfest-Kette sammelt, die er als Zeremonienmeister des alle 1000 Jahre stattfindenden Grünlandfests tragen will. Im letzten Augenblick kann er Leo aus Arktos’ Gewalt retten. Leo wiederum kann Tabaluga dabei helfen, einen üblen Plan von Arktos zu durchkreuzen, Grünland einzunehmen. Da erfährt Tabaluga, dass in der Menschenwelt liebevolle Pflegeeltern nach Leo suchen. Dem kleinen Drachen bleibt nur wenig Zeit zu erkennen, was das Beste für seinen neuen Freund ist, denn die Öffnung zu Leos Welt wird sich noch am Abend desselben Tages schließen.

ab Mittwoch, 15.12.2021


Musik GB, 2021
Regie: Jonathan Kent
Darsteller: Elena Stikina (Floria Tosca), Bryan Hymel (Mario Cavaradossi), Alexey Markov (Baron Scarpia)
Zu sehen in: 2D

Die romantische Welt des idealistischen Malers Cavaradossi und seiner sinnlichen Geliebten Tosca wird durch die Niedertracht des Polizeichefs Baron Scarpia gestört – mit fatalen Folgen. Mit Puccinis Tosca erwecken Elena Stikina, Bryan Hymel und Alexey Markov eine der beliebtesten Opern im Repertoire der Royal Opera zum Leben. Von den dämonischen Akkorden, mit denen sie bekanntermaßen beginnt, bis hin zu der brutalen, schockierenden Wendung am Schluss der Oper lässt die Spannung an keiner Stelle nach. In Jonathan Kents dramatischer Inszenierung treffen die Liebe und das Böse auf mitreißende Art aufeinander.

 

Besetzung
Elena Stikina (Floria Tosca), Bryan Hymel (Mario Cavaradossi), Alexey Markov (Baron Scarpia), Hubert Francis (Spoletta), Yuriy Yurchuk (Cesare Angelotti), Jeremy White (Messner), Jihoon Kim (Sciarrone)

Chor des Royal Opera House
Orchester des Royal Opera House

 

Credits
Musik Giacomo Puccini
Libretto Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
Regie ­Jonathan Kent
Bühnenbild Paul Brown
Licht Mark Henderson

 

Dauer: 3 Stunden und 25 Minuten (einschließlich zweier Pausen)

ab Donnerstag, 16.12.2021


Familie, Abenteuer EST, 2020
Regie: Anu Aun
Darsteller: Annabrith Heinmaa, Maria Annus, Robert Annus
Zu sehen in: 2D

Die 10-jährige Eia verbringt die Weihnachtsferien auf einem winterlichen Bauernhof im südlichen Estland. Hier befindet sich auch der Zaubereulenwald, von dem sie bei ihrer Ankunft aber noch nicht weiß, dass sie ihn vor der Abholzung retten muss. Der gierige Verwalter Ravio hat nämlich weder Respekt für die schöne Natur noch für die Tiere, die darin leben. Während Eia ein paar mutige Freunde um sich schart, um das Bestehen des uralten Waldes zu sichern, stößt sie zudem auf ein gut gehütetes Familiengeheimnis.

ab Freitag, 17.12.2021

Neuer Starttermin wird bekannt gegeben.


Drama Frankreich, 2021
Regie: Paul Verhoeven
Darsteller: Virginie Efira, Daphne Patakia, Charlotte Rampling
Zu sehen in: 2D

Italien im 17. Jahrhundert: Hinter den Mauern des Klosters von Pescia versetzt die Novizin Benedetta Carlini (Virginie Efira) die Oberhäupter der katholischen Kirche in Aufregung, als die Wundmale Christi an ihrem Körper auftreten. Trotz anfänglicher Zweifel an der Echtheit der Stigmata gilt Benedetta von nun an als Auserwählte Gottes, steigt zur Äbtissin auf und genießt Privilegien in der Ordensgemeinschaft, die ihr ein geheimes Doppelleben erleichtern: Sie lässt sich von der Nonnenschülerin Bartholomea (Daphne Patakia) in die Geheimnisse körperlicher Lust einführen. Doch die ehemalige Klostervorsteherin Felicita (Charlotte Rampling) kommt dem verbotenen Treiben auf die Spur …

Paul Verhoeven, der Meister der Provokation, meldet sich mit einem Paukenschlag zurück: Vier Jahre nach seinem Golden-Globe®-Erfolg mit „Elle“ legt der Regisseur mit BENEDETTA, der erotischen Liebesgeschichte zweier Nonnen, einen fieberhaften Geniestreich vor, der bei den diesjährigen Internationalen Filmfestspielen von Cannes für Aufsehen sorgte. Basierend auf dem Buch „Immodest Acts“ von Judith C. Brown zeichnet Verhoeven das Leben der lesbischen Nonne Benedetta Carlini nach und lässt Religion und Sexualität auf nie gesehene Weise aufeinanderprallen. Das doppelbödige Drama mit Virginie Efira als Benedetta, Daphné Patakia als verführerische Novizin und Charlotte Rampling als strenge Äbtissin erzählt von dem Aufstieg einer jungen Frau, die sich zielstrebig an die Spitze einer Männerdomäne kämpft. Ihr perfides Spiel mit der Wahrheit erinnert dabei an Verhoevens Klassiker „Basic Instinct“ und „Total Recall“. BENEDETTA ist das nächste Meisterwerk von Paul Verhoeven, das man gesehen haben muss.


Serbien, 2020
Regie: Srdjan Dragojevic
Darsteller: Goran Navojec, Bojan Navojec, Ksenija Marinkovic
Zu sehen in: 2D

Stojan ist ein unbescholtener Mann, fürsorglicher Familienvater und sehr bescheiden. Ein Kurzschluss der Glühbirne bringt ihm unverhoffte Erleuchtung: ein Heiligenschein ziert plötzlich Stojans Haupt. Er wird zu der Attraktion in der Nachbarschaft und stellt das beschauliche Leben seiner Familie auf den Kopf. Stojans Frau Nada ist vom Trubel schnell genervt. Das Ding muss weg und eine Mütze ist bekanntlich keine Dauerlösung. Doch nachdem auch gründliches Haarewaschen nichts bringt, verdonnert sie ihren Mann zu einem ausgiebigen Curriculum in Sachen Sünde. Ein bisschen Völlerei hier, ein wenig Ehebruch dort. Von derlei Tricksereien lässt sich der edle Nimbus nicht beeindrucken. Stojan ackert sich durch alle Todsünden – und findet schließlich Gefallen an der Grausamkeit. Und nicht nur er. Je herzloser Stojan seinen Vorteil ausnutzt, umso bereitwilliger wird er von den Nachbarn als moralische Instanz akzeptiert. Es stellt sich heraus: der schöne Schein überstrahlt auch noch den schlimmsten Frevel.

Die Geschichte von Stojans Aufstieg ist nur der spektakuläre Auftakt zu Srdjan Dragojevics in drei Episoden geteilte Satire DER SCHEIN TRÜGT, in dem neben scheinheiligen Heiligenscheinen auch die lange Leitung zu Gott und essbare Kunstwerke eine Rolle spielen. Dem PARADA-Regisseur gelingt nichts weniger als eine so furiose wie groteske Bestandsaufnahme des post-sozialen Europas, eine hinterlistige, äußerst kurzweilige und sehr schlaue Abrechnung mit der Macht der Bilder und der Lust an der Projektion.


Drama D, 2020
Regie: Karoline Herfurth
Darsteller: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Emilia Schüle
Zu sehen in: 2D

Einem Idealbild nachzueifern kennt fast jeder von uns. Mütter, Töchter, Männer, Alt und Jung stecken im permanenten Optimierungswahn.

WUNDERSCHÖN erzählt ihre Geschichten: Da ist Frauke, die sich „kurz vor der 60“ nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann Wolfi ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter Julie will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin Leyla, die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin Sonja hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann Milan hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin Vicky keine große Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege Franzwürde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen.

WUNDERSCHÖN – ein Film nah am Leben, ehrlich und hoffnungsvoll.

ab Sonntag, 19.12.2021


Musik A, 2018
Regie: Regie: Lydia Steier; Dirigent: Constantinos Carydis
Darsteller: Matthias Goerne, Mauro Peter,Christiane Karg,Klaus Maria Brandauer, Albina Shagimuratova
Zu sehen in: 2D

„Die Zauberflöte» gehört zum kostbarsten salzburgischen Tafelsilber“, schreibt die Neue Züricher Zeitung. Die amerikanische Opernregisseurin Lydia Steier nahm diese Herausforderung an und brachte bei den Festspielen 2018 den Zauber zurück in eine der meistgespieltesten und gleichzeitig verspieltesten Opern der Welt.

Opulent, bildgewaltig und märchenhaft ist Steiers durchinszenierirtes „Augentheater im Zirkusambiente“ (Stuttgarter Nachrichten). Und mittendrin in der quirligen Szenerie: Klaus Maria Brandauer als liebenswürdiger Märchenerzähler und Großvater. Mit ihrer verspielten Musik und den märchenhaften Motiven ist diese „Zauberflöte“ für jeden von Klein bis Groß der perfekte Einstieg in die Welt der Klassik.

Jetzt das Textbuch bei TYROLIA bestellen.

ab Mittwoch, 22.12.2021


Thriller, Action, Abenteuer USA/GB, 2020
Regie: Matthew Vaughn
Darsteller: Harris Dickinson, Ralph Fiennes, Gemma Arterton, Rhys Ifans
Zu sehen in: 2D, OV 2D

Während sich die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Genies aller Zeiten zusammenschließen, um einen Krieg zu planen, in dem Millionen Menschen ausgelöscht werden sollen, muss ein Mann alles daransetzen, sie aufzuhalten. Entdecken Sie die Ursprünge des ersten unabhängigen Geheimdienstes in THE KING'S MAN – THE BEGINNING.

ab Donnerstag, 23.12.2021


Drama, Biografie Kanada, Frankreich, 2020
Regie: Valérie Lemercier
Darsteller: Valérie Lemercier, Sylvain Marcel, Roc LaFortune
Zu sehen in: 2D

Québec, 60er Jahre. Dass die kleine Aline mit ihrer wunderbaren Stimme einmal eine berühmte Sängerin werden wird, davon sind ihre Eltern und die 13 Geschwister überzeugt. Wild entschlossen schickt ihre Mutter eine Kassette an den berühmten Musikproduzenten Guy-Claude Kamar. Auch er ist hingerissen von Aline und will das Mädchen zu seinem größten Star machen.

Glamour, Humor und großartige Musik - inspiriert von der Lebens- und Liebesgeschichte der Pop-Ikone Céline Dion hat Valérie Lemercier ihrem Idol eine schillernde Hommage gewidmet: Angefangen in den ärmlichen Verhältnissen einer kinderreichen Familie, über die ersten Auftritte, den Grand-Prix-Gewinn 1988 bis hin zum Aufstieg als Weltstar und dem Finden ihres persönlichen Liebesglücks. Der Film vereint Dions größte Hits in einem mitreißenden Soundtrack.


Action, Science Fiction USA, 2021
Regie: Lana Wachowski, Lilly Wachowski
Darsteller: Keanu Reeves, Carrie-Anne Moss
Zu sehen in: 2D, OV 2D, 4DX 2D

Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre neu definiert hat. Der neue Film führt die Original-Hauptdarsteller Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss in ihren legendären Rollen als Neo und Trinity wieder zusammen.

ab Dienstag, 28.12.2021


Anime
Zu sehen in: 2D

Eigentlich will Yaeji nur geliebt werden. Doch die Assistentin der schönen Schauspielerin Miri ist vollkommen unzufrieden mit ihrem Äußeren – und mit ihrem ganzen Leben. Nach kontinuierlichen Schmähungen und einer heftigen Cybermobbing-Attacke verkriecht sie sich in ihrem Zimmer, doch eine unerwartete Lieferung des mysteriösen „Beauty Water“ verspricht alles zu verändern. Mithilfe des Wunderwassers, einer Menge Geld und einer zwielichtigen Kosmetikerin verwandelt sich Yaeji tatsächlich in einen schönen Schwan. Und siehe da: Die Männer und das Showbusiness liegen ihr sofort zu Füßen. Doch der Drang, noch schöner und erfolgreicher zu sein, führt unweigerlich in eine blutige Katastrophe. Denn die falsche Anwendung des Beauty Water hat Nebenwirkungen – die nicht nur für Yaeji verstörende Folgen haben …

Beauty Water ist die längst fällige Abrechnung mit dem oberflächlichen Schönheitswahn: Das gesellschaftskritische Body-Horror-Animationsdrama aus Südkorea, das auf einer Geschichte der Webtoon-Reihe Tales of the Unusual von Oh Seong-dae basiert, geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut!

Was läuft demnächst im Kino? Filmvorschau bei Hollywood Megaplex

Mit Hollywood Megaplex sind Sie immer informiert über das aktuelle Kinoprogramm und alle Filme, die demnächst im Kino laufen. Alle Neustarts der kommenden Wochen und Monate mit Trailer und allen Filmdetails auf einen Blick! Welcher Film läuft ab wann in welchem Kino und welche Vorführtechniken werden angeboten? Mit einem Klick auf den jeweiligen Film erfahren Sie mehr. Als angemeldeter Nutzer können Sie sich außerdem an jeden Filmstart rechtzeitig erinnern lassen und die Tickets reservieren, damit Sie keinen Starttermin mehr verpassen. Über die Megaplex Kino-App erhalten Sie Ihre Tickets sogar sofort aufs Smartphone – kein Ausdrucken oder Abholen mehr nötig.

Alle Kino Neustarts im Überblick – sortiert nach Monat und Genre

Hollywood Megaplex informiert Sie hier auf der Seite über die zukünftigen Filmstarts in Österreich. Die Kinovorschau lässt sich dabei sowohl nach Monat sortieren als auch nach Film-Genre. Auch können Sie jetzt schon sehen, in welchen Spezial-Versionen (z.B. OV, 3D, IMAX oder ATMOS) der Kinofilm bei uns in den Hollywood Megaplex Kinos gezeigt wird. Achten Sie auch auf unsere Event-Highlights: Zu einigen Kinostarts bieten wir Ihnen bereits Sneak Previews oder Vorpremieren an und bei vielen Filmen gibt es tolle Hollywood Megaplex Specials wie die Movie Night oder Double Features. Beachten Sie auch unser Oper live im Kino Angebot. Auch hier können Sie sich an die Starttermine für den Vorverkauf erinnern lassen und einen unvergesslichen musikalischen Abend im Kino erleben.